Web Toolbar by Wibiya


Browsing articles tagged with " Pin-Up Styles"
Jan
9

Kiss Me Quick Luxus Burlesque Lingerie aus Down Under

By admin  //  Couture, Lingerie  //  1 Comment

blog-kiss-me-quick-lingerie-05
© Morat Photography

In einem Land mit unendlichen Weiten findet man als Designerin auch den nötigen Raum um in die neuen Welten der Verführung zu bestücken. Die Kostumedesignerin Simone Squires fing 2006 an für Freunde lustige kleine Pasties zu kreieren und wie alles was man aus Leidenschaft anfängt blieb es nicht dabei. Mittlerweile gehören entzückende Strumpfhalter, formende und gleichzeitig verführerische Unterwäsche, Burlesque BHs und vieles mehr ins Sortiment der Designerin. Dabei erschafft sie nie endlos viele Duplikate eines Designs sondern schafft einzigartige Unikate in bester handgefertigter Qualität.

blog-kiss-me-quick-lingerie-06

Simone designt mit dem Auge für das berühmte Detail. Wie ein köstlich schnuppernder Cupcake mit unzähligen farblich perfekt abgestimmten Verzierungen wirken die hochwertigen Stoffkombinationen auf den Bildern. Man könnte reinbeissen und ich könnte mit ziemlicher Sicherheit prognostizieren, das die Trägerinnen dieser zauberhaften Lingerie sich schon einigemale vor Bissen erwehren mussten :). Kiss me Quick ist ein Kuss voller Pin-up inspirierter Dessous für die moderne Vintageliebhaberin, Retro Diva, Burlesque Bombshell oder der Dame mit Stil für das Feine. Eine frivole Neckerei trifft auf das perfekte Bühnenoutfit oder Ihr kleines Geheimnis, das spät in der Nacht große Freude bereitet, wenn es ausgepackt wird.

blog-kiss-me-quick-lingerie
© Leather & Lace Creative

Lasst Euch auf Simones Kiss me Quick Webseite von den neuen Designs überraschen oder fröhnt Euren Shoppinggelüsten auf Ihrer ETSY Seite mit einer riesigen Auswahl an handgemachten Pasties.

Feb
12

Nahtnylons der 50er-Jahre und mehr animalische Strumpfmode


© Ars Vivendi Suite Fatale


click here

Was wäre eine Burlesque Show ohne entsprechendes Kostüm. Genau.. eine langweilige Veranstaltung. Genauso ist das mit der Pin-Up Mode und den Nahtnylons. In der goldenen Ära der Petticoats und Nylons waren die ordentlich zurechtgerückten Nähte der Strümpfe ein Muß für jede Dame und auch für die die es noch werden wollten. Auch wenn die Strumpfmode bis zum heutigen Tag eine enorme Entwicklung hinter sich hat, heute ist die Naht wieder da. Weibliche Eleganz und subtile Erotik spielen dabei eine Rolle doch im Grunde geht es um die Wiederbelebung des Retrochics. Die Pin-Ups von damals sind die Ikonen von heute. Die neue Weiblichkeit wird zelebriert und da darf weder das Leopardenmuster noch der Nahtstrumpf fehlen. Beides findet man im Online Shop von Ars Vivendi. In dem Shop findet man neben passender Retro- und Vintagemode die passenden Accessoires an Strümpfen und Nylons mit und ohne Naht.

Die Entwicklung der echten Nylons Ende der 30er Jahre war eine logische Konsequenz um die ansonsten aus Seide gefertigte Beinmode auch der breiten Bevölkerung zugänglich zu machen. Die Kunstfaser war anfangs alles andere als zart und transparent, die ersten Stärken lagen bei bis zu 70den. Doch die Entwicklung des Nylonstrumpfes schritt voran und schon Ende der 50er Jahre wurde neben seidiger Transparenz auch die Naht abgeschafft. Echte Naht Nylons erkennen die Liebhaber am wenig dehnbaren Material, da der Zusatz an Elasthan oder Lycra fehlt. Das die formschöne Beinmode längst sämtliche Körperpartien umschmeicheln kann sieht man an der aktuellen Suite Fatale Kollektion von Ars Vivendi. Ob nun Raubkatzen dieses Ensemble auf der Bühne tragen und heimliche Raubkätzchen es wohl eher unter den sonstigen Klamotten verstecken bleibt jeder selbst überlassen. Die Nylonmode und Beinvielfalt von ARS VIVENDI ist immer wieder ein Besuch wert.


© Ars Vivendi Suite Fatale

Das moderne Pin-Up Fotografie nach wie vor kunstvoll inszeniert werden kann beweißt Holly Randall in der neuen Publikation vom Goliath Verlag. Direkt aus der Strumpf-Box kommt ein verlockendes Meisterwerk für jeden Fan von Nylons, Strümpfen und Strapsen: Girls, Beine, Strümpfe! Dieses Buch bietet ein breites Spektrum. Nahtlos, transparent und sexy – kein anderes Kleidungsstück regt die Fantasie mehr an als Nylons-Strümpfe und Strumpfhosen. Für “Kinky Nylons” widmet sich Holly Randall, Erotik-Starfotografin und Tochter von Suze Randall, heißen Beinen in verführerischen Strumpfwaren. Auf mehr als 400 Bildern präsentieren sich Hollys umwerfend schöne Mädchen in verlockendem Beinkleid. Diese exklusive Sammleredition wird jedem Liebhaber von Nylons und Strapsen den Puls in die Höhe schnellen lassen und ihn in eine Welt der seidig transparenten Freuden katapultieren.

Und es gibt mal wieder etwas zu gewinnen: Für eine oder einen von Euch gibt es 1 x “Kinky Nylons” vom Goliath Verlag kostenfrei als Inspiration für kommende Pin-Up Shootings. Alles was ihr tun müßt ist ein kurzer Kommentar unter diesem Beitrag und Ende Februar geht ein neu verpacktes Exemplar per Post auf die Reise.

 

Mai
25

Deadly Dames Rockabilly und Pinup Couture bei Buy-Unlike


click here

Immer wenn mir nach Polka-Dot Petticoats, Stiftröcken und Kirschkleidern ist, schaue ich als erstes in den Online Shop von Buy-Unlike. Im Zeitalter des Online Versandhandels spart man ja so unglaublich viel Zeit und vor allem Wege. Dabei kann direktes Shopping so schön sein, vor allem wenn man den Laden fast für sich alleine hat und auch noch total nett von der Besitzerin beraten wird. Ich werde oft gefragt woher ich meine ganze Outfits beziehe und wenn es um Pin-Up Kleider und Rockabella Fashion geht lande ich immer bei Buy-Unlike. Hin und wieder ergibt sich auch die Gelegenheit eines direkten Besuchs in Saarbrücken, der Heimatstadt des Rockabella Versandhandels und dann wird gestöbert. Egal ob Retro Badeanzüge, 50ties Kleider, Pinup Fashion Tops oder Capri Pants von Deadly Dames, bei Buy-Inlike findet man immer was und noch viel mehr. Denn neben den Klassikern der aktuellen Kollektion gibt es SALE Kleiderständer … jaaa – ein Traum für jeden Schnäppchenjäger und Sonderangebotssammlerin.

Natürlich kann man die Labels von Buy-Unlike auch für ein paar Euro weniger dirket beim Hersteller beziehen aber ich kann euch versichern, diese auch schon getestet zu haben und wirklich günstiger fährt man damit nicht. Eine Bestellung im europäischen Ausland bedeutet immer das Risiko der Verzollung und das kranke daran ist das Zoll bzw. Gebühren auch auf die Versandkosten erhoben werden. Buy-Unlike entwirft zwar keine Fashion, noch nicht :-) , aber sie ersparen einem den Weg zum Zoll und liefern immer pünklich und fix. Ich habe schon unzählige Kleidchen und Accessoires von Saarbrücker Retrohandel und bin immer wieder 100% zufrieden. Alle die nach Retro- und Vintagemode, nach Pin-Up Couture und Rockabella Fashion oder zauberhaften Retro Kitsch suchen: BUY-Unlike ist Euer Laden. Um es mal auf den Punkt zu bringen, es gibt genau zwei Gründe nach Saarbrücken zu reisen: 1) der Model Madness Contest, der im übrigen wieder richtig lustig war und 2) das feine Lädchen in einer unspektakulären Gegend namens Buy-Unlike.

Abschließend muß ich allerdings noch anmerken das der neue Online Shop schon in den Startlöchern steht… also lasst Euch nicht vom Look & Feel des bestehenden abhalten zu bestellen. Ich kann Euch versichern die Funktionaliät, des “alten” Shops der noch online ist, sind einwandfrei. Ich habe das natürlich unzählige Male getestet :-) bevor ich diesen tollen Retro Shop für Vintage Mode und Glamour Pin-Up Kleider empfehle. Der Vorteil eines persönlichen Besuchs ist natürlich mit der unmittelbaren Anprobe nicht von der Hand zu weisen …. :-)

Feb
13

Die Pin-Up Kunst des Krysztof Nemeth


all Pics © Krysztof Nemeth



click here

Der Pin-Up Stil wird immer eine wesentliche Rolle in der Darstellung der weiblichen Vorzüge spielen :-). Pin-Up Zeichnungen gab es schon im späten 19. Jahrhundert und haben bis heute nichts an Reiz verloren. Gerade im Amerika geniessen sie eine lange Tradition und haben nicht nur an den Nasen der Bomber eine hervorragende Figur gemacht. Hier zulande kann man in der Dr. Sketchys Anti Art School eine geniale Wiederbelebung der Zeichenkunst nackter Tatsachen finden. Wer allerdings zufällig einen Aufenthalt im wunderbaren Kansas geplant hat der sollte keinesfalls die Artschool von Krysztof Nemeth auslassen. Ob nun als Model oder Künstler sei jedem selbst überlassen.

Krysztof Nemeth Charm School of Art and Design hat sich auf neben der allgemeinen illustrativen Kunst auf Burlesque und Pin-Up Lifestyle konzentriert und eine wunderbare Zeichensprache entwickelt die mit wenigen Strichen so viel sexyness und Pin-Up auf das Papier zaubert. Auch die Pin-Up Zeichenkunst hat großen Einfluß auf die Burlesque Mode und Shows von heute… Viele Designer aber auch Performer holen sich ihre Inspirationen aus den unzähligen Figuren mit ihren kecken Posen. Eine Unikat von Krysztof kann auf seiner Webseite ordern…


 

Jul
17

Der Siegeszug von Kaori’s japanischer Latex Armee


Photo by Beguilling images, Model: Vanessa Lake

Kaoris Latex Dreams sind Passion und Kunst zugleich – angetrieben durch langweilige Schnitte mit schlechten Paßformen read more

SHOPPING

Tips

Ad_TIPI_240x300px_Cabaret
Banner_FREAKS_burlesque
<< >>

Follow me

bloglovin

Archive

Like me on Facebook

Werbung