Warning: Use of undefined constant ddsg_language - assumed 'ddsg_language' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/287532_10827/rp-hosting/13/53/burlesque-fashion.de/wp-content/plugins/sitemap-generator/sitemap-generator.php on line 44
Burlesque, Pin-Up Hairstyles: von Wasserwelle bis Lockenpracht | Burlesque & Alternative Fashion

5. Juni 2010 Comments (3) Allgemein

5. Juni 2010 Comments (3) Allgemein

Burlesque, Pin-Up Hairstyles: von Wasserwelle bis Lockenpracht


© Lauren Rennells



click here

Jedes Burlesque, Vintage, PinUp und Retrooutfit steht und fällt mit den Accessoires und natürlich mit der Frisur. Es gibt keine größere Sünde als kein passendes Hairstyling zur Fashion zu tragen. Man sagt immer die Augen sind der Spiegel zur Seele… die Haare aus meiner Sicht der Spiegel zum guten Geschmack. Nicht immer ist es allerdings einfach eine passende Frisur zum Bombshell Pin-Up Dress oder Bibian Blue Burlesque Outfit zu finden.  Denn selbst wenn man nach dem aktuellen Trend von Kurzhaarfrisuren gehen würde, passt das noch lange nicht zum Outfit. Selbst wenn man sie gefunden hat, dann stellt sich die Frage: Wie wird das denn gemacht? Prinzipiell gibt es für ein vernünftiges Hairstyling genau zwei Alternativen: Entweder man geht mit einem Ausdruck zum Friseur seines Vertrauens und hofft inständig das der gute noch aus der Ausbildung mit Wasserwellenkämmchen, Lockenwicklern und viel Schaumfestiger umgehen kann – vorher sollte man unbedingt fragen wieviel Zeit und Geld solch ein Retrohairstyle kostet oder man investiert in ein Büchlein namens „Vintage Hairstyling: Retro Styles with Step-by-Step Techniques“.

Auf meiner Suche nach wunderbaren Hairstyling Ideen zu meinen vielen Vintage Dresses blieb mir dieses Buch nicht verborgen und es wurde mehr oder weniger die Bibel meiner Haarexpertin. Man kann sich die teuersten Burlesque Roben, die frechsten Pin-Up Kleidchen oder die exklusivsten Vintage Designer kaufen – doch es wird alles wertlos, wenn die Haare nicht entsprechen gestylt werden.  Von der klassischen Wasserwelle über perfekte Kurzhaarfrisuren bis zur Pin-Up Rockabella Tolle ist alles möglich.

Doch ein vernünftiges Hairstyling muß nicht unbedingt in einem Besuch beim Figaro münden… solange man eine künstlerische Ader, den Willen etwas neues zu erlernen und wie bereits erwähnt, Lauren Rennells Buch „Vintage Hairstyling“ hat. In diesem gibt es Unmengen von Inspirationen zu jedem Anlaß und eine ausführliche How-to-do Anleitungen jedes einzelnen prachtvollen Kopfschmuckes. Aber das ist noch lange nicht alles. Hervorragende Begriffs- und Handhabungserläuterungen zu Pomade, Kämmchen, Glätteisen und Wasserwellenkämmchen bringen jede Haar-Fetischisten in Hochstimmung. Der kleine aber feine Unterschied zwischen Haarnadeln, Haarklemmen und Haarclipse wird ebenso beleuchtet wie die vielfältige Möglichkeit die eigenen Haare in Wellen zu legen angefangen von der klassischen Lockenwickler Tortur bis hin zum Lockenstab. Das Buch ist komplett in English doch eine Step-by-Step Bebilderung und die Grundschul Englisch Kenntnisse reichen völlig aus um nicht nur vom Hals abwärts zu glänzen.


© Lauren Rennells

Der Glamour der Vintage Frisuren wird auf jeder Seite zelebriert und schnell wird klar, das dieses Buch in jede gut sortierte Inspirationen Sammlung gehört egal ob man die wilde 20ziger Wasserwelle, die 40ziger Victory Rolle oder viele kleine dramatische Pin-Up Wellen ala Betty Grable auf dem Kopf zeigen möchte. Letztendlich verkörpert die wunderbare Dita von Teese in der momentanen Neo-Burlesque Bewegung auch nur die Klassiker der Grand Dames des Hollywood Glamours wie Bette Davis, Doris Day, Anne Baxter oder Jean Harlow.

Anschließend werden in dem Buch noch passenden Make-Up Tipps zum burlesquen, Vintage bzw. Pin-Up-Dasein gegeben und natürlich auf die entsprechenden Accessoires verwiesen… muß ich noch mehr schreiben… i don’t think so… das Büchlein ist ein Must-Have und der Blog ebenfalls….


© Lauren Rennells

Diese Webseite verwendet Cookies! Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen