Web Toolbar by Wibiya


Browsing articles from "Dezember, 2012"
Dez
25

Enie backt – Sweet & Easy als Neujahrsüberraschung

In ihrer neuen Backsendung auf sixx.de stellt Enie van de Meiklokjes nicht nur dufte bzw. duftende Rezepte vor, nein… Enie schmückt sich auch immer passend mit zauberhaften Accessoires passend zum jeweiligen Thema. Für Enie gehört eine Fascinator, Hütchen, Pillbox, Haar-Accessoire genauso zum gut angezogen sein wie für viele ein einfaches Schuhwerk. Ohne entsprechende Verzierung hab ich Frl. van de Meiklokjes noch nie gesehen. Da verwundert es nicht wenn die leckeren Törtchen, Teilchen, Kekse, Küchlein, ja selbst das Brot oder der Blechkuchen immer mit einem i-Tüpfelchen garniert sind. Im neuen Backbuch von Enie werden Euch 80 der wunderbarsten Backrezepte charmant, lecker und vor allem ganz easy von Enie beigebracht und mit ein bisschen Übung könntet ihr die nächste Cupcake Prinzessin werden :-). Aber natürlich gibt es auch Quiche, Muffins, Lebkuchenherzen, Windbeutel, Buttermilch- Waffeln, Tartes, Zwiebelkuchen, Schrippen, Brötchen und vieles vieles mehr. Leider konnte ich erst eines der Gerichte nachbacken aber allein das war es Wert anschließend mit viel “mnnnnhhhs” und schmatzenden Geräuschen vespeist zu werden.

Nun kommt aber das beste daran. Natürlich können Ungeduldige sofort in die Buchhandlung ihres Vertrauens stürmen oder auf Online Portalen “Sweet & Easy: Enie backt” bestellen, aber ich halte in diesem Moment eine handsignierte Ausgabe von Enies Backwerk in den Händen, das ich EUCH weitergeben möchte. Alles was ihr dafür tun müsst ist das übliche Prozedere. Ganz einfach einen Kommentar UNTER diesem Beitrag hinterlassen und das unten stehende Bild auf den sozialem Netzwerk Eurer Wahl teilen. Thats all. Klingt einfach.. ist es auch – genauso wie Enies Backanleitungen. Bis zum 3.1.2013 – 12 Uhr könnt Ihr Eure Kommentare hier hinterlassen, dann entscheidet bei mehreren Teilnehmern die Zufalls App :-) … Möge die beste Küchenfee gewinnen…

Ach und für alle die versucht haben die Adventskalenderartikel aus dem letzten Jahr zu gewinnen muß ich leider anmerken das es immer Sinn macht aufs Datum zu linsen ;-). Und dennoch habe ich wie versprochen noch einige Highlights in meinem Weihnachtssack die verlost werden wollen – sowohl auf Queerlesque.de als auch HIER.

Dez
18

Pretty Things Burlesque Europa Tour

By admin  //  Events  //  No Comments

Großes Entertainment liegt in der Luft. Die Pretty Things Burlesque Truppe aus New York City wird morgen abend im Bassy einen kleinen Promoauftritt vor Ihrem  großen Event im Festsaal Kreuzberg geben. Gepaart mit Scotty the Blue Bunny, noch einer Burlesque Ikone aus Übersee wird das Bassy morgen sprichwörtlich sein blaues Wunder erleben. Eine Variety Burlesque Show mit Schwerschluckern, Zaubereren, Comedy, Live Music und natürlich ganz viel Sexappeal wird das kleine Bassy zum kochen bringen… und am Freitag mit der gesamten Show ganz Kreuzberg verzücken – soviel ist sicher. Selbstverständlich werden die Teaserettes im Publikum sein und passend zur Vorweihnachtszeit vor der Bühne kräftig mitrocken…. wer diese beiden einmaligen Gelegenheiten verstreichen läßt – wird sich ewig und drei Tage die Platze ärgern. :-)

 

Dez
6

Bibian Blues Roses Lullaby Collection 2013

By admin  //  Designer, Korsetts  //  No Comments


© Alle Bilder by BIBIAN BLUE BARCELONA | www.bibian-blue.com

Es gibt nur wenige Designerinnen deren Kollektionen ich blind tragen würde – Bibian Blue gehört dazu. Als ich die Designerin 2008 erstmalig in Berlin getroffen habe, waren es die Freudinnen die mir sagen mußten, wer da gerade vor mir steht. Heute habe ich bereits mehrmaligst über die Wunderwerke der Designerin geschrieben und werde es wohl noch einige Male tun. Abgesehen davon würde ich heute jederzeit und überall das Fräulein erkennen und wahrscheinlich auf die Knie gehen ;-). Bibian Blue ist das was mal eine kreatives Chamäleon nennen kann. Keine Ihrer Kollektionen gleichen einander und dennoch erkennt man immer wieder ihre zauberhafte Handschrift. Auch bei der aktuellen Roses Lullaby Collection blieb mir mal wieder die Spucke weg.. und das so kurz nach den eleven:eleven Meisterwerken, die jüngst auch von den Sinderellas getragen wurden.

Die Roses Lullaby Collection spielt mit der fragilen Weiblichkeit, kombiniert zauberhafte Muster und pastellige Farben ohne dabei kitschig zu wirken. Nach den schweren martialischen und eleganten Eleven:Eleven Korsetts kommt nun eine elfenhaftige Leichtigkeit auf die Rundungen der weiblichen Körper. Rosige Raspellierungen, bunte Engel und Schmetterlinge, wunderschöne Federn und Spitzeneinsätze mögen in der Üppigkeit nicht jedermanns Sache sein.. aber ich finde im Zusammenspiel mit den üppigen Taftröcken, wie auch mit den kurzen edlen Minis, hat diese Kollektion wieder das Zeug, zu einem wirklich großen Auftritt. Interessant auch das Bibian Blue wieder auf die glitzerne Swarovski Schmuckaccessiores verzichtet hat, die ich als i-Tüpfelchen gerne von Christ noch dazu kombiniere. Natürlich nur die zeitlos schönen :-).  Ja sogar ein mintfarbener Overall avanciert in dieser Kollektion zum absoluten Hingucker. Natürlich sehe in ihren Werken immer die Burlesque Königin, auch wenn Sie sich schon lange nicht mehr auf diesen Stil festlegen lässt.

Wer mehr von Bibian Blue sehen will sollte einen Blick auf Ihre Webseite werfen. Momentan findet ihr nur die 2012 Collection, deshalb solltet ihr unbedingt auch ihre Facebook Seite liken.. was man da geboten bekommt ist ganz großes Entertainment in Sachen Mode.

 

Dez
2

The Sinderellas – das Interview im Hamburger Grünspan

By admin  //  Events  //  No Comments

Es hat eine Weile gedauert und leider war es nicht die Premiere, die mich nach Hamburg geführt hat. Aber die Sinderellas live zu treffen um ein wenig mit ihnen zu plaudern war schon ein großes Vergnügen. Erstmal ist die Location schon ein Hammer. Ich liebe ja Ort die sich perfekt um einen Event herumschmiegen als wenn sie dafür gebaut worden sind. Das Hamburger Grünspan ist so eine Eventlocation. Dieses Theater fühlt sich an wie echter Rock’n'Roll, riecht nach viel Geschichte und schmeckt nach viel großen Momenten… Es ist nicht übergroß, aber auch nicht unterdimensioniert… selten habe ich eine Location als soooo positiv empfunden. Ich erinner mich an das London Burlesque Festival 2011, wo die Halle deutlich zu groß war und das World Burlesque Games Finale, das im ersten Eindruck dann wieder zu klein wirkte – wenn auch sehr gemütlich :-).

YouTube Preview Image

Nun aber passte der erste Eindruck wie die Pasties auf die Brust. Die Show hatte viele Burlesque Ansätze, einige wunderschöne Bilder aber gelebt hat sie von der Musik. Die Songs, die Band – also diese BAND !! und natürlich 5 tolle Frauen die mit schönen Outfits ihre Show ablieferten. Gefehlt hat mir lediglich die sehr opulenten Kostüme von z.B. Bibian Blue aus Barcelona, die die Sinderellas auch auf den Promofotos zum besten gegeben haben und um die ich sie schon sehr beneide :-). Doch natürlich gibt es bei der Show auch wunderbare Details, wie z.B. das Bühnenbild. Easy gelöst und sehr wirkungsvoll – dazu kann man den Werbeslogan “Technik die begeistert” echt mal gelten lassen. Doch bevor ich die Show, leider komplett overstyled, begutachten konnte, gabs die Gelegenheit das im September geführte Interview nochmaligst zu führen – diesmal professionell gefilmt und mundgerecht serviert. Schön wenn man mit Profis arbeiten kann… die im übrigen auch ‘ne ganz tolle Truppe sind.

YouTube Preview Image

Das die Sinderellas bis Ende 2012 in Hamburg “stationiert” sind könnt ihr auf ihrer Webseite nachlesen und das sie danach offenbar auch noch weiterziehen konnte ich ihnen im Interview entlocken… Deutschland wird von der Sünde verzaubert sein, dessen bin ich mir sicher und das auch wenn “echte” Burlesque Mädels ggf. ein wenig schmunzeln werden – warum dort dieses Label draufklebt. Doch an der Stelle möchte ich an einen Bekannten von mir erinnern… Alec von BOSS HOSS wurde anfangs auch belächelt und heute… tja.. mehr muß ich nicht sagen :-). Schlußendlich möchte ich zu diesem Thema noch eine kleinen Teaser in eigener Sache anbringen. Neben den Sinderellas und meinen wunderbaren Teaserettes gibt es ja noch andere tolle internationale Burlesque Kombos, die zufällig auch gerade “on the road” sind. Eine Mischung aus Burlesque, Sideshow und Comedy bieten die Pretty Things Peepshows auf Ihrer aktuellen Deutschlandtournee. Und natürlich werde ich diese Künstler auch auf meine neue Interviewcouch bitten..

SHOPPING

Tips

banner_cage-aux-folles
Banner_FREAKS_burlesque

Follow me

bloglovin

Archive

Like me on Facebook

Werbung