17. Juni 2011 Comments (0) Couture, Korsetts

17. Juni 2011 Comments (0) Couture, Korsetts

Prêt a Porter Korsettmode von Morgana Femme Couture


click here

Korsetts sind so ungefähr das wichtigste was das Burlesque wiederbelebt hat. In den 20zigern Jahren vollends aus der Modewelt verbannt und bis in die 60ziger durch schnöde Hüfthalter ersetzt ist die Burlesquebewegung Grund für eine wunderbares Revival der figurformenden Mode. Immer wenn ich gefragt werde wie ich längere Zeit in dem Zwangskörper den Abend überstehe gibt es eigentlich nur eine Antwort: Sie sehen einfach so wunderbar aus und kaschieren das ein oder andere Pölsterchen. Wenn man sich dann auch noch ein Korsett leistet das nicht von der Stange oder Ebay stammt dann kann man davon ausgehen – sich zu fühlen wie ein Star 🙂 – ein Burlesque Star.

Eine weiteres Label das ich hier vorstellen möchte ist Morgana Femme Couture. Schon ein flüchtiger Blick in den Online Shop läßt einen sprachlos zurück. Morgana Femme Couture arbeitet ausschließlich mit exklusiven Materialen wie Seide, Satin, PVC und Baumwolle. Wer allerdings den Wunsch auf Leder hat ist hier vollkommen fehl am Platz. Seit 2003 hat das Modelabel unzählige Titelseiten namenhafter Magazine gefüllt. Playboy, Life & Style, W Magazine, Hant Extra, Elle, Bizarre, Scandinavian Tattoo, Skin Deep, Marquis, Femme Fatale … um nur einige Namen zu nennen. Egal ob Tattoo-Rockabella oder Burlesque Diva – von Morgana Femme Couture Korsetts kann man gar nicht genug bekommen.


Alle Bilder © Morgana Femme Couture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This