20. August 2014 Comments (0) Latex

20. August 2014 Comments (0) Latex

Handgefertigte Latexmode und Latex Catsuits von Latex Crazy

blog-latex-crazy

Einteiler und Catsuits gehören in letzter Zeit zu meinen liebgewonnenen und hochgeschätzten Modeabenteuern. Und natürlich ist mir da Latex Crazy aus Deutschland ins Auge gefallen.

Catsuits lassen zwar wenig Spielraum für Pölsterchen und Kaschierungen sind aber soooo einfach in der Gesamtkomposition eines sexy Outfits. Ein paar kontrastreiche High-Heels dazu und schon ist man best-dressed, vorausgesetzt das Material ist edel und dehnbar. Ein Suit, der sich nicht dehnt kann einem ganz schön den Abend versauen. Ein Material, mit dem man in dieser Hinsicht kaum ein Fehler in Sachen Komfort machen kann, ist Latex – ausser man sitzt in einem Club ohne Klimaanlage bei 30°C Abendtemperatur 😉 aber das ist mein persönliches  Problem mit dem Material Gummi, denn ich habe gute Freundinnen, die an heißen Abenden unter Latex kaum schwitzen… doch fragt mich jetzt nicht wie das geht.

blog-latex-crazy-02

Maßgeschneiderte Latexkleidung schmiegt sich wie eine zweite Haut an die eigenen Kurven und hat somit nochmal mehr Komfort beim Tragen. Aus der kleinen Gemeinde Mülsen im Freistaat Sachsen kommt nun genau diese Art der flexiblen Mode in vielen bunten Farbkombinationen und hoher Qualität von Latex Crazy. Das Latex schon lange das Fetischstigma verloren hat, habe ich nun schon so oft geschrieben, das ich es in diesem Beitrag nicht tue 😉 … und mich mehr auf die Vielfalt der deutschen Latexmodenschmiede konzentriere. Modische und verspielte Latexoutfits werden irgendwann auch den letzten Zweifler von diesem besonderen und glänzenden Material überzeugen. Bekannt vor allem aus Musik, Film und Fernsehen mit seinen Stars wie Miley Cyrus, Lady Gaga und Katy Perry, setzt Latexkleidung seinen Weg in die Öffentlichkeit weiter fort. Besonders geschätzt wird dieses Material von Designern der Haute-Couture gleichermassen, wie auch von Weltstars der Musikbranche, die in solchen Outfits nur zu gerne auftreten. Latexkleider, auch in Kombination mit anderen Stoffen sind aus der Modewelt kaum noch weg zu denken.

blog-latex-crazy-09

Das Besondere am Label Latexcrazy ist die kostenfreie Maßanfertigung und die Chlorierung, um sowohl den Anziehkomfort als auch die Haltbarkeit der schönen Mode deutlich zu erhöhen. Neben der Vielzahl an Catsuits findet man im Angebot edle Latexkleidung für die Party in über 100 verschiedenen Farben von Radical Rubber und 4D Supatex aus England. Wer nun neugierig geworden ist sollte einen Blick auf die bunte Webseite von Latex Crazy werfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This