18. Januar 2012 Comments (2) Events, Pin-Up Fashion, Vintage

18. Januar 2012 Comments (2) Events, Pin-Up Fashion, Vintage

Lena Hoschek Vintage Mode Herbst/Winter 2012/13 – Fashion Week Berlin

In der aktuellen Pressemitteilung von Lena Hoschek heißt es: „Ihre Kollektionen folgen keinen Trends oder zeitgenössischen Strömungen sondern sind ganz einfach Ausdruck davon, was sie seit ihrer Kindheit fasziniert. Sie reflektieren ihre Leidenschaft für Filmstars der 40er und 50er Jahre, überliefertes Handwerk, kostbare Materialien, nostalgische Muster aber auch ihre Passion für weniger Traditionelles: Punk, Rock’n’Roll, Tattoos, böse Jungs und schnelle Autos. Der Lena Hoschek Look ist eine Homage an das Pin-up Girl, das sexy, sinnlich aber auch selbst-ironisch war. Ihre Mode versetzt uns in eine Zeit, in der Frauen noch richtige Frauen, und Männer noch richtige Männer waren. Wahrscheinlich träumt sie beim Entwerfen von Rhett Butler.“

YouTube Preview Image

Das kann ich beinahe so unterschreiben. Leider fehlten die „Bösen Jungs“ und der „Rock’n’Roll“. Aber auf dem heutigen Runway der Herbst/Winter Kollektion 2012/2013 überzeugten ihre Kreationen mit fliessenden weiblichen Stoffen die allesamt sehr an den Pariser Chic der 30er und 40er Jahre erinnerten. Markantes Detail waren dabei schwere Boots, echte Nylons, traumhafte Vintage und Retro Frisuren, Baskenmützen und eine musikalische Chansonuntermalung. Gerade diese Kombination von Musik und femininer Vintage Mode hat das Konzept dann doch rund gemacht und die Präsentation auf den Punkt gebracht. Allerdings hat mir dann doch ein wenig das Freche gefehlt… die Kleider waren zauberhaft, die Röcke saßen perfekt, die vielen Blusen unterstrichen wunderbar die holde Weiblichkeit und schmeichelten gerade denen die es präsentieren durften. Lena Hoschek ist bekannt dafür, das ihre Mode auch von Frauen getragen werden kann, die nicht mit Modelmaße dienen können und bei denen die liebenswerten Rundungen ein klarer Pluspunkt sind. Umsomehr warte ich immernoch auf genau solch eine Runway Präsentation!! Aber eines schönen Tages wird Lena Hoschek diesen frechen Traum verwirklichen – da bin ich mir sicher.

Außerdem passen langweilige Präsentationen nicht wirklich zu ihrem traumhaften Vintage Mode Stil den sie gern mal aufbricht 🙂 … Ich jedenfalls fühlte mich sogar in Räuberzivil gut unterhalten, wurde zwar downgegradet im Platzanspruch aber das ist schon OK wenn sich Herr Glööckler und andere pompööse Herrschaften die ersten Reihen teilen – da mein Tageschic eher Lässigkeit statt Glamour vermittelt 😉 … Mit von dem Lena Hoschek Catwalk Come Together waren natürlich Dauer-First-Row-Sitzer Julian Stöckel der heute mit einer zauberhaften Drag Queen Catherine LeClery erschien, Lexi Hell die nicht nur permanent verziert  sondern auch noch permanent von einer Kamera begleitet wurde, meine liebste Teaserettes Frontkönigin Sandra Steffl, Vintage und Retro Fotokünstlerin Spooky Sally von Cherrymuffin Studio nebst Gatten 🙂 … die Schweizer Pin Up Ikone Zoe Scarlett und auch ihre Landsfrau Lou Lou von Brochwitz liessen es sich nicht nehmen. War ein bissl wie ein Familientreffen ;-). Wen ich allerdings nicht erspähen konnte war Enie van de Meiklokjes – die ja bekennender Lena Hoschek Vintage Fashion Junkie ist 🙂

2 Responses to Lena Hoschek Vintage Mode Herbst/Winter 2012/13 – Fashion Week Berlin

  1. Andrea Sztanek sagt:

    toll,besonders schwarz mit weißen tupfen..habe eine bluse ..ich liebe sie—und schwarze spitze is sowieso meines 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This