7. November 2011 Comments (0) Korsetts

7. November 2011 Comments (0) Korsetts

Die 7 Todsünden von Desert Orchid Korsetts


click here

Es ist die Habgier, die uns immer wieder verführt weit über unsere Verhältnisse zu shoppen. Es ist immer ein Hauch Neid dabei wenn wir uns die wundervollen Kostüme und Showkorsetts der Mitstreiterinnen betrachten. Es ist der Stolz der unsere Körbchengröße um eine Nummer wachsen läßt, wenn wir selber um unsere Outfits beneidet werden. Zuviel Anerkennung führt jedoch schnell zu Überdruß und dem Wunsch nach Völlerei in Form von immer neuen Burlesque Fashions. Die Wut die dann entsteht wenn man keine zauberhaften neuen Bekleidungen findet ist unzähmbar und die Frohlockung umso exzessiver wenn man sein Keuchheit dann auf der Bühne verliert. Jede die jemals ein hochwertiges maßgeschneidertes Korsett Bühnenoutfit getragen hat kennt diese Gefühle… doch nicht nur Fashion Victims kennen diese 7 Sünden…

Korsetts sind die essentielle Grundlage jeder wunderbaren Burlesque Bühnen Performance und an dieser Stelle schließt sich der Kreis. Es war nur eine Frage der Zeit, das sich eine Designerin für ihre Kollektion die Namen der 7 Todsünden aussucht. Habgier, Neid, Stolz, Überdruß, Völlerei, Wut und Unkeuchheit kann man nun exklusiv am Leibe tragen und sich dabei unglaublich gut gekleidet fühlen. In der englischen Korsettschmiede Desert Orchid Korsetts werden Korsetts mit viel Liebe zu Detail in Handarbeit und auf Maß gefertigt. Dabei hat man die Qual der Wahl, ob man nun klassiche Burlesque Queen ist oder Gothic Prinzessin.. Desert Orchid Korsett fertigt alle Formen der Korsettkunst.

Wer mehr über die schönsten aller Sünden wissen möchte sollte unbedingt der Webseite von Desert Orchid Korsetts einen Besuch abstatten – doch ich warne vorab das die Wollust, Gier aber auch der Stolz schnell von einem Besitz ergreifen 🙂 … laßt Euch verzaubern, das gilt sowohl für Frauen als auch für Männer. Denn auch Männer sollten hin und wieder in Form gebracht werden 😉

Alle Fotos von Frankenstein Pictures (photography)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This