Web Toolbar by Wibiya


Feb
28

BoomBastic Rubber Outfits von Asmodena aus Hamburg

By admin  //  Designer, Latex  //  No Comments

blog-boombastic-rubber-hamburg-05

Es muß nicht immer Übersee sein, manchmal liegen die boombastischen Schmuckstücke auch fast vor der Haustür. Also mein nächster Besuch in Hamburg wird mich garantiert auch zu Boombastic Rubber führen. Ein Latexmode Label von Asmodena die besonders großen Wert auf schlichte Eleganz legt ohne dabei den Blick fürs Detail ausser Acht zu lassen. Es muß nicht pompöös und schnörkelig sein sondern auch schlichte Eleganz mit dem gewissen Etwas verzaubert den Betrachter dieser Mode schon beim Anschauen. Schön länger habe ich Boombastic Rubber auf Facebook verfolgt, doch spätestens JETZT ist der Zeitpunkt gekommen, diese norddeutsche Perle in der Latexverarbeitung EUCH vorzustellen. Boombastic Rubber liebt es ihre Zweite Haut Kreationen auf kurvenreiche Damen zu schneidern. Nichts ist beim Tragen von Latex Outfits schlimmer als eine schlechte Passform, doch leider machen uns oftmals Size Zero Vorlagen schwer zu schaffen. Asmodeno von Boombastic Rubber hat dagegen das richtige Mittel. Sie bietet Detailliebe, Tragekomfort und eine hervorragende Latexqualität in unzähligen Farbvarianten damit jede WICHTIGE Kurve gut zu Geltung kommt und wieder andere Beulchen gut in Form gebracht werden.

blog-boombastic-rubber-hamburg-07

Die spannende Latexkollektionen können durch Sonderwünsche jederzeit individualisiert werden und entgegen den Designern, die Mode für die Stange (im doppelten Sinne) fertigen, freut sich die Hamburgerin sehr über die eigenen Ideen und berät bei Farbwahl und Schnittvariationen. Für Mädels mit kurvenreichen Figuren, die sich auch mal dem Thema Latexmode stellen wollen, führt kein Weg an Boombastic Rubber vorbei. Die zeitlos klassische Eleganz ihrer tollen Mode könnt ihr auf dem kommenden German Fetisch Ball – A decade of decadence – 2013 in Berlin bei der beliebten Modenschau erleben. Nur soviel sei gesagt, es werden einige wundervolle unbekannte Latexkreationen über den Laufsteg geführt und natürlich besteht die Möglichkeit sich noch vor Ort über den nächsten maßgeschneiderten Latextraum zu unterhalten :-). Wer es am kommenden Pfingstwochenende 17.-20. Mai nicht schafft, so wie ich leider, da mich das London Burlesque Festival ruft, der sollte ihre Webseite durchforsten – aber Achtung.. ihr könntet ins schwärmen geraten :-)

Photos: Inger Diederich, Marcus Gloger, Thomas Bommi Burggraf, Hanja Li / Modelle: Onna Sakura, Kay Morgan, Gina Doll, Cherry van Rock

Leave a comment


× 2 = sechszehn

SHOPPING

Tips

CageFolle
Banner_FREAKS_burlesque
<< >>

Follow me

bloglovin

Archive

Like me on Facebook

Werbung