10. Juni 2010 Comments (1) Burlesque Shop, Designer

10. Juni 2010 Comments (1) Burlesque Shop, Designer

Bite me couture by Love Burlesque


© Nina Young – Love Burlesque

Die Liebe zum Burlesque kommt nicht über Nacht, man wird nicht morgens wach und sagt.. „uiiii ab heute ist mir aber Burlesque zumute“… sie kann auch nicht gekauft, werden irgendwo im Geschäft oder Online. Sie ist einfach schon immer tief im Herzen verankert und braucht einen Auslöser um sich frei zu entfalten. Bei Nina Young war es ein kleiner Club mitten in Amsterdam in dem sie den drehenden Pasties und den eleganten Entkleidungskünsten der Darstellerinnen verfiel. Natürlich gab es eine Vorgeschichte in der großen Gothic Szene Englands in der die Mode oftmals bis ins Detail perfektioniert wird. Schon im süßen Alter von 8 Jahren brachte Ihre Mutter der kleinen Nina die Liebe zum Nähen nahe, doch Ihre professionellen Erfahrungen an der Nähmaschine machte Nina Young während Ihres Studiums als Kostümschneiderin in Leeds.


© Nina Young – Love Burlesque

Und so war es nur eine Frage der Zeit das Nina Young Ihren Webshop Love Burlesque mit der eigenen Collection „Bite me couture“ ergänzte. Ihre eigene Kollektion fügt sich einzigartig in das Angebot an Korsetts namenhafter Designer wie z.B. Velda Lauder und Maya Hansen, die allseits bekannten Bordello High Heels und eine Auswahl an Pinup Couture Kleider und Pasties.


© Nina Young – Love Burlesque

Besonders hervorzuheben in der „Bite me couture“ Kollektion sind eindeutig die süßen Boleros die aus diversen Materialen Farben und Stoffen angeboten werden. Ich hatte mich in ein schwarzes mit Tüllrosen besetztes Teil verliebt und kam nicht drumherum es zu bestellen 🙂 … und was soll ich sagen… es dauerte nicht lange da lag das Teil schon hübsch verpackt vor der Tür. Die Lieferzeiten sind zumindest nach Deutschland bestens.

Her fascination with burlesque started a couple of years ago when she saw Miss Beeby performing in the Amsterdam Supper Club. As she saw those tassles swirling around she admired ‚wow, how does she do that!!!‘ Miss Beeby regularly teaches burlesque workshops and recently she attended one of her classes to learn, among other moves, how to ‚gracefully remove one’s stocking‘. Oooh yeah!!


© Nina Young – Love Burlesque

Her love of alternative clothing started during the early years of the gothic scene in England. She was still at school and lived with her grandparents. Imagine how thrilled to bits she was when they bought her a sewing machine,  overlocker and dressmakers dummy one christmas! More than anything she loved to make beautiful, corset-style, boned tops with lots of lace. While at university she continued her creative sewing while she worked as a seamstress for Homburg’s theatrical costumiers of Leeds, England. Actually she starting sewing at the very young age of 8, making doll’s clothes from the scraps of fabrics left over from her mum’s sewing projects.

Her passion for beautiful, feminine, sexy clothing was reignited after becoming fascinated with burlesque. The gorgeous sparkly, feminine costumes were just too much for her imagination and it wasn’t long before she started her very own burlesque-inspired clothing boutique that you’re looking at right now: Love Burlesque. It wasn’t long after the launch of Love Burlesque that she started designing clothing and in April 2010 she launched her own label, Bite Me Couture

One Response to Bite me couture by Love Burlesque

  1. […] gebe ich natürlich gerne zwei Empfehlungen: der wunderbare Feisty Cat Store in Berlin und der Love Burlesque Shop in […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This