15. September 2010 Comments (2) Couture, Korsetts

15. September 2010 Comments (2) Couture, Korsetts

OrologiSilenziosi – Zeitlose Korsetts und Couture aus Italien


Photo: Viktoria Stutz © OrologiSilenziosi

Es kommt ja so viel gutes aus Italien, zumeist verwöhnt es aber eher meine inneren Werte. Zu den wunderbaren Speisen aus der feinen italienischen Küche kann ich niemals „Nein“ sagen und damit meine ich nicht die Allerwelts-Pizzen aus den vielen „originalen“ Pizza-Steinöfen 😉 … sondern die leckeren Antipasti und göttlichen Dolci. Ein gepflegter Italiener ißt auch gleichmal zwei Haupt-Speisen zwischen der Einleitung und dem Abgang… und das kann soooo unglaublich genußreich sein…

Das es in Italien natürlich auch eine wunderschön genußreiche Burlesque- und Korsettkultur gibt kann sich eigentlich jeder denken. Dennoch ist es nicht immer leicht die paar Perlen aus den vielen Muscheln zu finden. Eine Perle aus Italien habe ich aber gefunden. Das Label OrologiSilenziosi kreiert handgemachte Meisterwerke mit zauberhafter Liebe zum Detail. Tornüren, Korsetts und voluminöse Kleider, die scheinbar aus vergangenen Zeiten stammen und dennoch so unglaublich zeitgemäß sind, gehören in das Repertoire von Elena Furlan. Ihre geschichtlichen Inspirationsquellen aus viktorianischen Zeiten gepaart mit Elementen der Gothic und Lolita Couture ergeben eine faszinierende Mixture voller Eleganz und machen die Couture von OrologiSilenziosi so außergewöhnlich. Wer mehr über eine weitere Künstlerin in meiner ausgesuchten Sammlung wunderbarer Mode Designer wissen oder gar eine Kreation erstehen möchte kann sich vertrauensvoll auf Ihrer Webseite austoben. Natürlich können auch eigene Fantasien und Ideen in die handgemachten Stücke mit einfließen…


Photo: Viktoria Stutz © OrologiSilenziosi

Orologisilenziosi’s creator Elena Furlan has been attracted from fashion and costume since her childhood. She started sewing very early, creating her own Carnival costumes to wear in Venice. Later on she moved to Florence to study costume, realizing soon that it was not her path. The will to create original clothing, suitable for modern life and infrastructures while still keeping an ancient feel, bringed her to study history of costume (focusing especially on Victorian and Edwardian Era) and on the other hand to get in touch with Gothic & Lolita fashion, affecting deeply her work.


Photo: Ramiro Castro Xiques

At the same time Elena discovered the world of corsets and started studying corsetry and perfectioning her techniques.
Orologisilenziosi starts in 2003 as an artisanal atelier making clothing, corsetry, costumes and formal dresses with a unique taste. In the last years Orologisilenziosi has been working with european and italian photographers, models and agencies. Orologisilenziosi’s timeless aesthetics reflects also on production aspects. Modern and philological patternmaking and sewing techniques are combined with haute couture details to realize high quality products, impossible to obtain on an industrial productive system.

For what concerns corsetry, Orologisilenziosi explores the widest set of possibilities offered by this garment, from plain underwear to the most shiny and elaborated unique pieces, always taking the greatest care in patternmaking and choosing only the best materials. At the base of Orologisilenziosi’s philosophy lays the concept of clothing as the most immediate medium of self expression, that should not be encased by social and commercial rules.

2 Responses to OrologiSilenziosi – Zeitlose Korsetts und Couture aus Italien

  1. Alexis Black sagt:

    How beautiful! I love the cameo corset and puffy Victorian blouse. Thank you for sharing!

  2. […] schon lange im bunten Burlesque-Fieber ist, konnte ich schon mit der wunderschönen Couture von Orologi Silenziosi aufzeigen. Doch Italien kann noch mehr.. grelle Farben, wunderschöne Korsetts und eine […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This