12. Mai 2013 Comments (0) Accessoires

12. Mai 2013 Comments (0) Accessoires

Burlesque & Rockabilly Handtaschen und Accessoires

blog-george-gina-lucy-04
Alle Bilder © George Gina & Lucy Webseite

Es ist immer das gleiche wenn man sich für ein passendes Outfit entschieden hat. Alle Accessoires sind miteinander perfekt abgestimmt und dann bleibt nur noch die Frage, wohin mit den ganzen wichtigen Utensilien, die man für einen gelungenen Abend zum Überleben so braucht. Lippenstift und Lipliner, Puder, Parfüm, Spiegel, Smartphone (manchmal sogar mehr als eins) und viele Dinge mehr müssen transportiert werden, doch eine zum Outfit passende Handtasche will sich partout nicht auffinden lassen. Das ist einer der Gründe warum die Liebe zu Handtaschen fast schon die Gier nach neuen High-Heels übersteigt. Taschen müssen praktisch ein Universum transportieren und gleichermassen das Outfit perfekt ergänzen oder manchmal sogar noch aufwerten. Letzeres erfüllt Gucci, Furla, Louis Vuitton und ähnliche klassische Ferraris der tragenden Kunst ganz ausgezeichnet, doch auch die Antikläden oder Flohmärkte halten gerade für Retrofans große Schätze bereit. Dabei spielt es kaum ein Rolle ob man nun Clutches, Shopper, Umhänger oder Handtaschen sucht.

blog-george-gina-lucy-02

Polka Dots, Leoprintmuster, Hawaiianische Blütenmuster und ähnliche Print-Dekors sind dabei in der Rockabilly und Pinup Community üblich, aber es geht natürlich auch anders. Unifarbene Ledertaschen mit hochwertig applizierte Burlesque Blüten, wie sie von Alice Zumbe handgefertigt werden, sind eine perfekte Ergänzung zu einem zeitlos elegantem Outfit. Auch die aktuelle Sommerkollektion von George Gina & Lucy lässt wenig Wünsche offen. Bunt und verspielt oder klare Linien in hochwertigen Materialien machen die Auswahl wiedermal nicht so einfach und geben Raum für Geschichten – denn eben Taschen können sooo unglaublich viel erzählen und auch verstecken. Taschen sind eben ein wichtiges Detail in der Gesamtkomposition des Erscheinungsbildes. Nichts ist schlimmer als eine unpassende Tasche, dabei spielt es kaum eine Rolle aus welchem Preissegment das gute Stück stammt – die Hauptsache ist, das kleine Universum am Arm beißt einem nicht die Gliedmaße ab, weil sie getragen furchtbar aussieht. Auch finde ich übergroße Taschen an kleinen Personen ziemlich furchtbar wie den Drang selbst in der U-Bahn eine Sonnenbrille in Überdimension zu tragen… Fashion ist subjektiv aber schlechter Geschmack strahlt dennoch durch jede Ritze ;-).

blog-george-gina-lucy-03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This