28. Februar 2010 Comments (5) Designer

28. Februar 2010 Comments (5) Designer

RedCat 7 Berlin Burlesquewear

Red Cat 7

Ein außergewöhnlicher Stil ist das, was die in Berlin lebende Designerin Sammy the Scissors schon lange ausmacht. Ihre Leidenschaft an Mode und Kostümen verfeinerte sie bei ihrem Modedesign-Studium in Berlin. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Designerin auch ihr eigenes Label gründen würde. Nach einem längeren New York Aufenthalt, war es Anfang 2005 soweit. Seitdem findet Ihr bei Redcat 7 das, was Ihr nie wieder vermissen wollt: mit ihren Outfits könnt Ihr dem Einheitsgrau ein Schleifchen verpassen.

Burlesque-wear – Was man am Leib trägt ist schon lange nicht mehr nur Schutz vor widrigem Wetter – es zeigt, wer du bist, wie du dein Leben lebst und was dir wichtig ist. Für Sammy the Scissors ist das der Rock’n’Roll und Burlesque. Deshalb gibt es für Ladys die Burlesque-wear-Linie „Candy Decadence“, ein Paradies der Farben und Formen. Im Stil der 50er Jahre Burlesque Shows gibt es hier Korsetts, Röcke, Hüte und Accessoires, die, je nach Kombination, die Tage verschönern oder die Nächte inspirieren. Die Accessoires reichen von Visitenkartenetuis und Schlafmasken, bis hin zu Hüten und Pasties, die bei einer Burlesque Wear Linie nicht fehlen dürfen.

Fashion-wear – Für Tagträumer und Frauen die sich auch mal etwas eleganter kleiden möchten gibt es eine neue Linie, die sich an einer Mischung aus Rock’n’Roll und der 30 bis 40er Jahre orientiert, modern umgesetzt, mit dem Charme von Redcat 7 angereichert.

blog-redcat7-fashion
© Cherrymuffin Studios

Hot-Rod-wear – Für Schrauber und Jungs die auf Autorennen und Hot Rod Festivals einfach gut aussehen wollen, gibt es neuerdings bei Redcat 7 Overalls in verschiedenen Qualitäten. Vom einfachen Schrauber-Overall, über den mit vielen Taschen bestücktem praktischen Show-Overall bis hin zum klassischen, an die 30er Jahre angelehnte Renn-Overall. Aber auch die Frauen wollen eine gute Figur als Startergirl oder beim nächsten Event machen. Deshalb gibt es auch für unsere Species verschiedene Overalls mit praktischen, aber modischen Akzenten.

Bei Redcat 7 kommt alles zusammen. Sie interpretiert die Femme Fatale der Burlesque, die stilsichere Fashion der Vorkriegsjahre und das Pinup-Girl der 50er Jahre neu. Wer also etwas Ausgefallenes sucht, für den gibt es Modelle in Maßanfertigung oder kleinen exklusiven, aber bezahlbaren Auflagen. Falls Ihr einen hier angebotenen Artikel in einer anderen Farbe oder Größe wünscht, schreibt einfach eine Mail.

In der Revaler Strasse in Berlin, findet Ihr Redcat 7. Genaue Infos, Location und Öffnungszeiten gibt es auf www.redcat7.de

5 Responses to RedCat 7 Berlin Burlesquewear

  1. […] Darstellung. Bibian Blue, Maya Hansen (von der ich nun mein erstes Korsett bekommen werde) oder RedCat 7 sind hervorragende Beispiele für die Vielfalt. Bei jedem guten Fotoshooting ist jedoch der […]

  2. […] sie brauchen eine Bühne. Mittlerweile bin ich im Besitz eines Velda Lauder Korsetts, mehrerer Redcat 7 Korsetts und einem Maya Hansen Meisterwerk… nur um einige der Klassiker zu nennen… und ich bin […]

  3. […] meinem Besitz …. Maya Hansen, Velda Lauder, Bibian Blue, Revanche de La Femme und natürlich RedCat 7. Heute möchte ich auf eine weitere, aus meiner Sicht, ebenfalls traumhafte Korsettschmiede aus […]

  4. […] Atelier in der Torstraße ihr eigen nennt. TomTo Korsetts gehören, neben Revanche de la femme und RedCat7 zu meinen Favouriten und eine glückliche Fügung und jede Menge Wimpernklimpern ermöglichte mir […]

  5. […] bekanntesten Dekoladen Deko Behrendt stammten und im Grunde nur zusammengemixter Tinnef waren. Sammy Scissors von RedCat 7 hat mir bewiesen das es Magie geben muß um solche Ergebnisse zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

Share This